top of page

Nehmen Sie die iPhone-Perspektive ein

Wenn Sie das nächste Mal mit der Produktentwicklung zusammentreffen, versuchen Sie, die iPhone-Perspektive einzunehmen!

Eine Schlüsselfrage lautet: Welche Funktionen sollte ein neues Produkt bieten? Nach diesem Standard ist das neue iPhone 5 ein Flop. Ihm fehlen einige Funktionen, die andere Smartphones haben.


Wie kommt es, dass es stattdessen ein grosser Erfolg ist? Weil die iPhone-Entwickler eine andere Frage gestellt haben: Wo haben die Kunden mit den aktuellen Smartphones Schwierigkeiten, Dinge zu erledigen?

Eltern haben Schwierigkeiten, wenn sie versuchen, Bilder ihrer Kinder mit Familie und Freunden zu teilen. Mit dem neuen iPhone und Photostream ist das wirklich einfach. Vielbeschäftigte Führungskräfte tun sich auf dem Weg zum Tor schwer, E-Mails zu lesen. Der Bildschirm des iPhone 5 ist größer und bietet eine unübertroffene Schärfe. Wir alle ärgern uns, wenn wir das Ladekabel falsch herum einstecken. Das gehört mit dem iPhone 5 der Vergangenheit an.


Es geht nie um Funktionen. Es geht immer um die Jobs, die die Kunden zu erledigen versuchen. Nehmen Sie also das nächste Mal die iPhone-Perspektive ein, anstatt auf Funktionen zu schauen. Es ist einfach, erlaubt es, die Dinge auf eine andere Art und Weise zu betrachten und funktioniert in allen Branchen.

Sind Sie daran interessiert, die iPhone-Perspektive für Ihr Unternehmen einzunehmen?

Kontaktieren Sie uns!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page