top of page

Wenn Ideen Sex haben – oder wie man von einem Steinzeitwerkzeug zu einer Computermaus kommt

Am TEDGlobal 2010, zeigte Autor Matt Ridley auf, wie der Motor des menschlichen Fortschritts im Laufe der Geschichte das Zusammentreffen und die Paarung von Ideen war, um neue Ideen zu entwickeln. Es kommt nicht darauf an, wie klug der Einzelne ist, sagt er; was wirklich zählt, ist, wie klug das kollektive Gehirn ist.


Hier ist sein TED-Talk:


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page